Privatdozentin Dr. med. Eveline Blitstein-Willinger
Schloßstr. 8812163 Berlin Tel. (030) 531 44 11 50
Unsere Praxis
Ästhetische Dermatologie
Hauttumore
Venenleiden
Phototherapie
Lasertherapie
Immundermatosen
Allergien
Wie entstehen Allergien?
Reaktionstypen
Diagnostik
Prävention
Pollenallergie
Kontaktdermatitis
Haarausfall
Öffnungszeiten
Kontakt
Impressum
Sitemap
Hyposensibilisierung

Die einzige ursächliche Therapie des Heuschnupfens ist die Hyposensibilisierung.

Dabei werden dem Patienten die "Pollenallergene", auf die er allergisch reagiert, in allmählich steigender Dosis gespritzt.

Begonnen wird die Therapie in der pollenfreien Zeit.

Wie die Behandlung wirkt, ist heute trotz vieler Fortschritte in der Allergieforschung nicht vollständig geklärt. Es ist aber nachgewiesen, dass durch das Verabreichen von hohen Allergendosen in kurzen Zeitabständen eine Modulation des Immunsystem erzielt wird, so dass die Allergene, die vorher eine krankmachende Abwehrreaktion ausgelöst haben, vertragen werden.

 
Angst vor Kortison Patientenzielgruppe
Entstehung von Allergien
Reaktionstypen
Allergie-Prävention
Pollenallergie
Zum Anfang der Seite
Der Rahmen dieser Darstellung kann ein ausführliches Informationsgespräch mit dem Arzt Ihrer Wahl nicht ersetzen und dient ausschließlich dazu, einen groben Überblick über die angesprochene Problematik zu verschaffen.